Pfarrer Stephan Richter

Pfarrer in der Gehörlosegemeinden Zwickau bin ich im Nebenamt, meine Hauptarbeit tue ich als zweiter Pfarrer von Wildenfels mit den Schwesterkirchgemeinden Härtensdorf, Schönau und Zschocken.

Was mir im Blick auf die Arbeit mit Gehörlosen wichtig ist?
Gottes Wort ist in vielen Situationen eine große Hilfe. Ich möchte gehörlosen Menschen den Zugang zu diesem Wort erleichtern. Mir genügt es nicht, dass gehörlose Menschen nur etwas von Gott wissen. Ich möchte helfen, dass sie im Glauben gute Erfahrungen machen.

1959 wurde ich in Schlema geboren. Nach zehn Jahren Schule lernte ich als ersten Beruf Maschinenbauer. Vom Beruf weg ging ich ohne Abitur (Als Christ in der ehemaligen DDR war das für mich nicht möglich.) zum Studium.

Ich bin verheiratet, meine Frau und ich haben sechs Kinder.