.

ProChrist. Zweifeln und Staunen - Hören und Sehen

Die Großveranstaltung ProChrist gibt es seit 1993. Seit 2003 wird ProChrist auch mit Live-Übersetzung in Gebärdensprache übertragen, siehe: www.taubenschlag.de/meldung/1036 und die Meldung von Thomas Günzel, die hier heruntergeladen werden kann.

 

Logo ProChrist 2009

 

Vom 29. März - 5. April 2009 wurde ProChrist in der Chemnitz-Arena (Messehalle) veranstaltet. Am Dienstag, 31. März 2009, war auch der Gebärdenchor des BBW Leipzig dabei und am Freitag, 3. April 2009, war Carlos Martinez mit seiner Pantomime zu sehen.

 

Eine Auswahl der Predigten von Pfarrer Ulrich Parzany mit Gebärdensprachübersetzung von Christian Pflugfelder können Sie hier ansehen: http://www.prochrist.org/main/rueckblick/onlinemagazin/eine_woche_zum_zweifeln_und_staunen/die_vortraege/Predigt_fuer_Gehoerlose.aspx.

 

Die drei Themen heißen:

Donnerstag, 2. AprilErlebt: Kann das Unmögliche geschehen?
Freitag, 3. AprilÜberrascht: Wie kann das Leben neu beginnen?
Sonnabend, 4. AprilUmgekehrt: Wieviel Veränderung darf sein?

 

Pfarrer Matthias Kaube, Mitarbeiter in der Gehörlosengemeinde Chemnitz, hatte zu ProChrist eingeladen → Einladung ProChrist 2009 in Chemnitz.

 

Von jedem einzelnen Abend kann eine DVD bestellt werden. Die DVD gibt es mit und ohne Gebärdensprache. Eine DVD kostet 9,95 €. Alle acht Abende zusammen im Set kosten 69,95 €.

Die DVD's ohne Gebärdensprache können bei ProChrist im Online-Shop (http://shop.prochrist.org) bestellt werden. Die DVD's mit Gebärdensprache können bei Pfarrer Raik Fourestier bestellt werden. Die Versandkosten bei ProChrist oder bei der Gehörlosenseelsorge sind jeweils 4,90 €.



  • PDF
  • Druckversion dieser Seite

 

Erinnerungen nach Jahren sortiert

2013 2012 1211 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000

 

Eine thematische Auswahl können Sie im Menü links treffen.2013