.

Gehörlosengemeinden gestalten, 21.-22. Februar 2010

Augenweide - Ehren- und hauptamtlich Mitarbeitende treffen sich zu

  • Erfahrungsaustausch und Ermutigung
  • Kennenlernen und Gemeinschaft
  • Bibelarbeit kreativ und bunt.

 

 

 

Tagungsort

Jugendrüstzeitheim Röhrsdorfer Park „Rehgarten" Chemnitz

Rehgartenweg 1, 09247 Chemnitz

Telefon: 03 72 00 / 8 84 75, Telefax 03 72 00 / 8 72 83

Ablauf

 

 

 

Sonntag, 21. Februar 2010
17.15UhrAnreise
18.00UhrEröffnung

Abendessen, Austausch, Gemeinschaft und Kultur

Bericht vom letzten Treffen am 19. September 2010 in Auerswalde

-
Montag, 22. Februar 2010
09.30UhrWir sind Gemeinde. Gemeinsam leben von Jesus Christus geführt.
Bibelarbeit kreativ | Einführung - Gruppenarbeit - Präsentieren
12.00UhrMittagessen
13.30UhrGebärdensprachliche Gemeinde - Sehen, was Gott schon geschenkt hat und was ER in Zukunft geben möchte | Persönliche Beispiele und Möglichkeiten, z.B. Gemeindeaufbau im ländlichen Raum - Projektstelle und Förderverein
15.00UhrKaffeetrinken
16.00UhrGehörlosengemeinden auf dem Weg zum Kirchentag - Der Kirchentag auf dem Weg der Gehörlosengemeinden (Vom 1.-5. Juni 2011 findet der 33. Deutsche Evangelische Kirchentag in Dresden statt. Auch gehörlose Gäste werden erwartet. Wie wollen gute Gastgeber sein. Welche Angebote bereiten wir vor?)
17.00Uhr

Abschluss und Gebet

Abreise

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

→_Ablauf Mitarbeiterbesprechung (pdf, 86 KB)

 

Augenweide im Röhrsdorfer Park

Bericht vom Eröffnungsabend von Cornelia Langhof

Augenweide Bericht Cornelia Langhof

"Bei Ankunft im Rüstzeitheim Röhrsdorf hat Pfarrer Raik Fourestier in jedes Gästezimmer einen Kartegruß „Augenweide“ mit Foto und Bibelvers auf den Tisch gelegt. Es war ein schöner Anblick. Ich nahm die Karte in die Hand, betrachtete das Bild und las den Bibelspruch: Denn bei Dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Lichte sehen wir das Licht (Ps. 36,10). Ich schloss meine Augen und stellte mir vor, wie das fließende Wasser für mein Leben sein soll..."

→_Augenweide Kurzbericht von Cornelia Langhof (pdf, 57 KB)

 

 

 

Anreisemöglichkeiten

Rehgarten Röhrsdorfer Park Lageplanmit dem Auto

Autobahnabfahrt Chemnitz-Mitte, Zufahrt über Chemnitz-Center einfach der Beschilderung folgen.

 

mit der Bahn

bis Haltepunkt Chemnitz-Wittgensdorf/Mitte, 400 m Fußweg vorbei am Bad.

Nahverkehr

Buslinie 21 in Richtung Chemnitz-Center bis Endstelle, dann ca. 500 m Fußweg

 

Regionale Buslinien

Linie T 254 und T 650 ab Busbahnhof Chemnitz (5 min Fußweg von Hauptbahnhof Chemnitz) bis Haltestelle Chemnitz-Center, dann ca. 500 m Fußweg

 

 

Wird eine Abholung vom Bahnhof oder der Bushaltestelle gewünscht, bitten wir um eine rasche Rückmeldung an Pfarrer Raik Fourestier, um die Fahrten effektiv und den Ablauf der Tagung störungsfrei organisieren zu können.



  • PDF
  • Druckversion dieser Seite

 

Erinnerungen nach Jahren sortiert

2013 2012 1211 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000

 

Eine thematische Auswahl können Sie im Menü links treffen.2013