.

Barbara Hoffmann

Seit 1995 arbeite ich im sozialen Dienst der Gehörlosengemeinde Dresden. Ich bin verheiratet. Wir haben zwei Kinder (hd. / hörgsch.)

 

Brauchen Sie Hilfe? Sagen Sie mir Bescheid.
Sprechzeiten im Büro in der Dreikönigskirche (Eingang D, 1. OG):
mittwochs 14.00-16.30 Uhr und nach Vereinbarung.
Gern besuche ich Sie auch.

 

Kontakt

E-Mailbarbara(at)anvertraut.de

 

Artikel

→ Einfach da sein (pdf, 238 KB)

Trauernde fühlen sich oft allein gelassen. Um das zu ändern, gibt es eine Ausbildung zur Trauerbegleitung.

Bilduntertitel: Barbara Hoffmann und Christine Frenzel haben an der Ausbildung zur Trauerbegleiterin teilgenommen, die von Katharina Schönfuß geleitet wird.

Der Sonntag, 13. Dezember 2009, 64. Jg., Nr. 50, Seite 9.



  • PDF
  • Druckversion dieser Seite