.

Einladung in Gebärdensprache (DEKT 2011)

Einladung Kirchentag 2011 in GebärdenspracheVom 1.-5. Juni kommen über 100.000 Menschen nach Dresden zum 33. Deutschen Evamgelischen Kirchentag. Über 2.200 Veranstaltungen sind geplant: Gottesdienste, Bibelarbeiten, Podiumsdiskussionen, Pantomime, Theater, Musik.

 

Über vierzig Veranstaltungen werden in Gebärdensprache gedolmetscht.

 

Herzlich Willkommen allen, die Gebärdensprache sprechen!


weiter lesen ...

Veranstaltungen in Gebärdensprache (DEKT 2011)

Auf dem 33. Deutschen Evangelischen Kirchentag wurden über 46 Veranstaltungen in Gebärdensprache übersetzt. Einige Veranstaltungen waren in Gebärdensprache und wurden in Lautsprache übersetzte.

 

weiter lesen ...

Zwei Pressemitteilungen (DEKT 2011)

weiter lesen ...

Gebärdenlied: Herr, öffne du mir die Augen

Für den Kirchentag 2011 in Dresden wurde ein Lied in einfache Gebärdensprache übertragen. In den Herztönen, dem Liederbuch zum Kirchentag, finden Sie das Lied auf Seite 45 mit Noten und Text, auf den Seiten 46-47 mit Fotos zu den Gebärden.

 

 

weiter lesen ...

Dank an Mitwirkende (DEKT 2011)

DEKT 2011 Gebärdensprache DankGebärdensprache war während des Kirchentages an vielen Veranstaltungsorten zu sehen. Dort konnten gehörlose Menschen unbehindert am Kirchentag teilnehmen.

Bei einigen Veranstaltungen haben gehörlose Menschen mitgewirkt. Da wurde Gebärdensprache in Lautsprache live übersetzt.

 

Mit ganzem Herzen haben viele ehrenamtlich mitgewirkt. DANKE!



Clip ansehen ...

Tobias Kramer auf dem Kirchentag (DEKT 2011)

Gebärdensprache, Breakdance, HipHop
heißt eine Veranstaltung mit dem gehörlosen Tänzer und DJ Tobias Kramer
am Sonnabend, 4. Juni 2011, 19.00-20.30 Uhr
auf dem 33. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dresden
im Zentrum Barrierefrei, Ehemaliger Rinderhalle, Messegelände
in Kooperation mit: Aktion Mensch

weiter lesen

Kirchentag 2011 Dresden - unsere Wege

Gehörlosengemeinden auf dem Weg zum Kirchentag -
der Kirchentag auf dem Weg der Gehörlosengemeinden

weiter lesen ...

  • PDF
  • Druckversion dieser Seite

Vom 1.-5. Juni 2011 in Dresden trafen sich etwa 118.000 Menschen zum 33. Deutschen Evangelischen Kirchentag.

 

46 Veranstaltungen wurden in Gebärdensprache übersetzt.

Eine Bibelarbeit, ein Feierabendmahl waren in Gebärdensprache und wurden für hörende Gäste in Lautsprache übersetzt.

 

Titelseite Gebärden: Hände mit Herz

 

19 Veranstaltungen wurden von Schriftdolmetschern begleitet.

 

Für schwerhörige Menschen gab es 17 Veranstaltungen mit Übersetzung in Lautsprach Begleitende Gebärde (LBG) und mehr als 600 Veranstaltungen konnten induktiv gehört werden.